Projekt "Pinguin Wein"

Silber für „Pinguin-Wein“

Landau 6. Februar 2020.

Der „Pinguin-Wein“, ein 2019er Weißburgunder vom Weingut Ramsel, Kirrweiler wurde von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz mit einer Silbernen Preismünze ausgezeichnet. Ein dickes Kompliment für Karl Ramsel, der den Wein erzeugt und ausgebaut hat, und eine (zu erwartende) Bestätigung für Genießer und Freunde des „Pinguin-Weins“, sozusagen die objektive Bestätigung ihres guten Geschmacks.

Die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz verleiht jährlich Kammerpreismünze in Gold, Silber und Bronze und kennzeichnet damit Spitzenqualität. Die Prämierung findet seit 67 Jahren statt, in diesem Jahr beteiligten sich 1.208 Betriebe mit 17.064 Erzeugnissen. Die Auszeichnung gilt als objektiver Beleg für Spitzenqualität.

Wer die Weine von Karl Ramsel durchprobiert hat, weiß, er kann nicht nur Weißburgunder. So ist es wenig überraschend, daß auch sein Merlot 2018 und Chardonnay 2019 ausgezeichnet wurde. Karl ist ein „Spitzenwinzer“.

W.K.

Related Articles

Pinguin-Weinprobe

Hinweis

Alle Bilder sind Eigentum von Sphenisco e.V. bzw. den genannten Fotografen.

Eine Verwendung ist nur nach Rückfrage und Genehmigung zulässig.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.