Helfen & Spenden

Ihre Hilfe für die Humboldtpinguine
und ihre Lebensräume

Der Schutz wildlebender Humboldtpinguine und ihrer Lebensräume wird nur gelingen, wenn viele Menschen gemeinsam dieses Ziel unterstützen. Sphenisco e.V. bietet Menschen, die sich im Natur- und Artenschutz engagieren wollen, die Gelegenheit sich entsprechend der persönlichen Möglichkeiten, Interessen und Fähigkeiten an konkreten Projekten und Maßnahmen zum Schutz der Humboldtpinguins unmittelbar im Freiland zu beteiligen. Art und Umfang des Engagements kann dabei jeder selbst bestimmen.

Gemeinsam wollen wir daran arbeiten, dass unsere Enkel noch Humboldt-Pinguine in ihrem natürlichen Lebensraum sehen können und dass Fauna und Flora von Chile und Peru so faszinierend bleiben, wie sie heute noch ist.

Image

So können Sie helfen:

Per Klick auf das folgende Bild können Sie einen Informations-Flyer von "Sphenisco – Schutz des Humboldt-Pinguins e.V." herunterladen. Der Flyer beinhaltet Informationen über den Humboldt-Pinguin, seine Bedrohungsursachen und Möglichkeiten zur Hilfe und Unterstützung. Er kann frei bei passenden Gelegenheiten zur Informationsweitergabe verwendet werden.
Image
Mit Ihrer Spende
Mit Ihrer Spende

Ganz gleich wie hoch, jede Spende ist wertvoll für den Erhalt der biologischen Vielfalt auf unserer Erde. Dabei können Sie entweder den Experten die Entscheidung überlassen, wo das Geld gerade am dringendsten gebraucht wird oder sie können für ein bestimmtes Projekt spenden und so selbst bestimmen, wofür Ihre Spende verwendet wird.

Sphenisco – Schutz des Humboldt-Pinguins e.V.
Sparkasse Südliche Weinstraße
IBAN: DE98 5485 0010 1700 1393 20

Als Mitglied
Als Mitglied

Werden Sie Mitglied bei Sphenisco e.V. Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag unterstützen Sie die Naturschutzarbeit von Sphenisco e.V. auf Dauer. Als Mitglied bringen Sie Ihre Ideen und Ihr Engagement ein, als Mitglied bestimmen Sie die Richtung der Arbeit mit.

Der Verein unterhält und pflegt Kontakte zu Menschen und Institutionen, die sich für den Artenschutz des Humboldtpinguins im Freiland einsetzen. Als Mitglied ist es deshalb leicht mit Personen in Kontakt zu treten, die bereits auf diesem Gebiet z.B. in der Schutzarbeit oder der Umweltbildung engagiert sind oder sich mit Forschungsarbeiten befassen.

Die Projektkoordinatoren informieren die Mitglieder über Stand und Entwicklung der Projekte zum Schutz des Humboldt-Pinguins in Chile und Peru. Der Verein stellt Informationsmaterialien, Berichte und Bildungsmedien zur Verfügung.

Bei Reisen nach Chile und Peru, speziell in die Regionen der Schutzprojekte, können Mitglieder von Mitgliedern des Vereins über Land und Leute sowie den Naturschutz im Lande eingehend informiert und bei der Planung ihrer Reise beraten werden.

Mitgliedsbeiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar.

Werden Sie noch heute Mitglied (Beitrittserklärung als pdf-Formular)!

Als Naturbotschafter in Europa
Als Naturbotschafter in Europa

Wer Interesse an biologischen Themen und am Naturschutz hat, wem es Freude macht, anderen Menschen Spannendes über Humboldt-Pinguine und andere Tiere und Pflanzen aus ihrem Lebensraum näher zu bringen und über den Naturschutz zu informieren, der sollte nach einem kleinem Selbststudium und Einarbeitung durch Mitglieder von Sphenisco e.V. als Naturschutz-Botschafter arbeiten.

Hinweis

Alle Bilder sind Eigentum von Sphenisco e.V. bzw. den genannten Fotografen.

Eine Verwendung ist nur nach Rückfrage und Genehmigung zulässig.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.