Vortrag mit Weinverkostung in Hellabrunn

Dr. Christina Schubert referierte im Artenschutzzentrum

Kirrweiler 18. Juli 2019.
 
Gespannt lauschten am 4. Juli 48 Teilnehmer im Artenschutzzentrum des Tierparks Hellabrunn den Informationen von Frau Dr. Christina Schubert, Biologin, Zoo Landau über die derzeitige Situation der Humboldt Pinguine in Chile, sowie den durch Sphenisco durchgeführten Aktionen zum Schutz der Tiere und der Region vor Ort. In einem einstündigen Vortrag wurde ein umfassendes Bild über die dramatische Situation des Lebensraumes des Humboldt Pinguins vermittelt und den Zuhörern bewußt gemacht, dass Maßnahmen zur Erhaltung dieses Gebietes dringend angesagt sind. Im Anschluss, konnten sich Interessente bei einem Glas „Pinguin-Wein“ ausgiebig mit der Referentin austauschen und Sphenisco konnte wieder neue Mitglieder gewinnen. Der „Pinguin-Wein“, ein Weißburgunder aus dem Weingut Ramsel, fand großen Anklang und es konnten ca. 50 Flaschen direkt im Anschluss an die Verkostung verkauft werden. Ein Euro pro verkaufter Flasche wird dem Verein Sphenisco gespendet.
 
Andrea Ramsel
   
© SPHENISCO