Kunst für Humboldt-Pinguine

Halle, Landau 1. November 2011.

Zum 110. Geburtstag erhielt der Zoo Halle, unser Mitgliedszoo, ein ganz besonderes Geschenk. Radio Corax, ein Bürger-Radio aus der Region Halle, initiierte „Kunst für Tiere“. Zwischen dem 16. und 23. Oktober präsentierten acht Künstler ihre Objekte, Bilder und Klang-Kompositionen im Zoo Halle. Mit ihren Arbeiten wollten die Künstler anregen, die Beziehung Tier–Mensch anders wahrzunehmen und neu über das Verhältnis zu Tieren nachzudenken.


Ralf Wendt aus Halle schuf für diese Aktion Kompositionen aus tierischen und menschlichen Klängen. Bei den täglichen Fütterungen nahm er mit Stimmen und Klängen Kontakt zu Tieren auf und ließ sich von der Vorstellung faszinieren, dass Zuschauer und er selbst Tieren so möglicherweise näher kommen können. Sein „Klang-Rundgang“ dauerte zwei Stunden und richtete sich an afrikanische Elefanten, vor allem aber an Vogelarten darunter Chile-Flamingos, verschiedene Reiher– und Eulenarten sowie Humboldt-Pinguine.

Pünktlich zur Eröffnung der Projekt-Woche „Kunst für Tiere“ machte der Künstler den Humboldt-Pinguin auf Radio Corax zum „Vogel der Woche“. Für diese Sendung sprach er mit Gabriele Knauf über Ursachen der Bedrohung und Projekte von Sphenisco zum Schutz dieser Pinguinart. Ralf Wendt gestaltet das Interview (zu hören im Audioclip unten) auf ganz ungewöhnliche Weise, er führt es wie ein Gespräch, gab ausreichend Zeit und zeigte Interesse, ein Stil, der sich wohltuend abhob vom Stil der Medien des aktuellen Lifestyles.

Nach dieser positiven Erfahrung waren wir - Jeannine Schützendübe, Gabriele und Werner Knauf – sehr neugierig und gespannt auf die Kompositionen beim „Klang-Rundgang“ im Zoo. Das Ereignis fand statt, aber ohne uns. Wir standen vor Halle drei Stunden im Stau auf der Autobahn. Ein Tiertransporter mit Schweinen war umgestürzt. Aktionskunst oder bittere Realität der Fleischindustrie pünktlich zum Event?

W.K.

Vogel der Woche: Der Humboldt-Pinguin / Radio Corax Interview als mp3-Audioclip.

   
© SPHENISCO
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.