Veranstaltungen von und mit Sphenisco

 

APRIL-2017+++APRIL-2017+++APRIL-2017+++APRIL-2017+++APRIL-2017+++

Die Gefahr, dass die Brutgebiete in Nordchile durch den Bau von Industriehäfen zerstört werden, besteht leider weiterhin. Die seit Jahren beantragte Meeresschutzzone „La Higuera-Isla Chañaral“ kommt nicht voran, so dass dieser Hotspot der Biodiversität  weiterhin nicht den erforderlichen Schutz erhält. Die Mitglieder- Versammlung von Sphenisco hat deshalb beschlossen, erneut zu Aktionen rund um den Welt-Pinguin-Tag  am 25. April aufzurufen.

Auf dem regional Treffen Süd des Verbandes der deutschsprachigen Zoopädagogen (VZP am Samstag den 22. April wird Dr. Christina Schubert über die Bedrohung der Hauptbrutgebiete in Nordchile informieren und für die Online-Petition „Heimat für Pinguin und Co. (von Rettet den Regenwald) sowie Aktionen am Welt-Pinguin-Tag (25. April) werben.

Mai-2017+++Mai-2017+++Mai-2017+++Mai-2017+++Mai-2017+++Mai-2017+++Mai-2017+++

Am Sonntag den 14. Mai organisieren Studenten der Universität Koblenz-Landau wieder den “Tag zur Nachhaltigkeit”. Die Umweltgruppe der Universität hat Sphenisco gebeten, gemeinsam über nachhaltige Fischerei zu informieren.

Katja Resch, Nicole Kambeck, Ulf Janz, Jochen Schatz, Gabriele und Werner Knauf werden diese Aufgabe übernehmen. 

JUNI-2017+++JUNI-2017+++JUNI-2017+++JUNI-2017+++JUNI-2017+++JUNI-2017+++

Tagung des Verbandes der Zoologischen Gärten (VDZ)

Vom 14. bis 16. Juni tagt der Verband der Zoologischen Gärten in der Landauer Jugendstil-Festhalle. Frau Dr. Christina Schubert wurde eingeladen, auf der Tagung Schwerpunkte der Arbeit von Sphenisco vorzustellen. Ihr Beitrag trägt den Titel „Bildungs- und Lobbyarbeit für Humboldt-Pinguine“.

Pinguin-Aktionstag in Frankfurt                                                                                                                                

Am Sonntag 18. Juni findet zum ersten Mal ein Pinguin-Aktionstag im Frankfurter Zoo statt. Hintergrund ist der Bau einer Anlage für Humboldt-Pinguine. Sphenisco wurde eingeladen über die Bedrohung des Humboldt-Pinguins und die Projekte des Vereins zu informieren.

Mitgliederversammlung und Landauer Pinguin-Aktionstag 2017

Die Mitgliederversammlung 2017 findet am 24. Juni 2017 in der Zooschule des Landauer Zoos statt. Einen Tag später, am 25. Juni gestaltet Sphenisco gemeinsam mit dem Landauer Zoo, dem Freundeskreis des Zoos und der Zooschule einen Aktionstag zum Humboldt-Pinguin

SEPTEMBER-2017+++SEPTEMBER-2017+++SEPTEMBER-2017+++SEPTEMBER-2017+++SEPTEMBER-2017+++

Vom 4. bis 8. September 2017 findet der 4. Internationale Kongress für Meeresschutzzonen in La Serena / Coquimbo, Chile statt. Rund 9000 Fachleute aus aller Welt werden 4 Tage das Thema „Meeresschutzzonen – Ozeane und Menschen treffen
zusammen“ beraten. Sphenisco arbeitet darauf hin, die Experten über die nur 50 Kilometer entfernte Meeresregion „La Higuera–Insel Chañaral“ und ihre Probleme zu informieren.
Unser Ziel ist es, auf dem Kongress möglichst eine Resolution für den Schutz von La Higuera-Isla Chañaral zu verabschieden und die Teilnehmer zu bitten, die Online-Petition „Heimat von Humboldt-Pinguin und Co.!“ zu unterstützen.

NOVEMBER-2017+++NOVEMBER-2017+++NOVEMBER-2017+++NOVEMBER-2017+++NOVEMBER-2017+++

Vom 10. bis 13. November veranstaltet Sphenisco gemeinsam mit dem Berufsverband der Zootierpfleger in Bernburg (Sachsen-Anhalt) einen Workshop “Pinguinpflege”. Das Semiar dient dem Erfahrungsaustausch und beschäftigt sich mit Fragen der Haltung sowie dem Populationsmanagement im Rahmen des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms (EEP).

 

   
© SPHENISCO