Kampagnen gegen Umweltzerstörung

 

Carta – deutsch

Text des Protestschreibens an die Präsidentin Bachelet und zuständige Behörden

 

Sehr geehrte Frau Präsidentin Bachelet,

von den Firmen Barrick, SUEZ, Codelco und CMP wird aktuell geplant in der Region Coquimbo, direkt in der Kommune La Higuera 4 Wärmekraftwerke zu errichten. Die Anlagen und Häfen werden in einem besonders sensiblen und besonders wertvollen Ökosystem errichtet. Die mit dem Bau und Betrieb der Kraftwerke verbundenen gravierenden und nachhaltigen Eingriffe in die Umwelt (Entnahme und Erwärmung von ungeheuren Mengen an Meerwasser; Ölverschmutzung durch den permanenten Schiffs- verkehr, Emissionen von toxischen Substanzen und Kontaminationen) vernichten ein besonders produktives Meeresgebiet.

Weiterlesen...

Unterstützung der Protestaktion gegen die Kraftwerke

In der Kommune La Higuera (Region Coquimbo, Nord-Chile) droht eine Umweltkatastrophe durch den Bau von 3 Kohlekraftwerken. In der durch den Bau betroffenen Meeresregion lebt u.a. der größte Teil der Freilandpopulation des Humboldt-Pinguin. Für diese vom Aussterben bedrohte Pinguinart könnte die Realisierung der Kraftwerke das Ende bedeuten.

Weiterlesen...

   
© SPHENISCO