Projekte Peru

Karte von Peru

Der Lebensraum des Humboldtpinguins liegt vor den Küsten Perus und Chiles im Bereich zwischen 4 Grad südlicher Breite bis 40 Grad südlicher Breite. Dort jagt und brütet er auf küstennahen Inseln.

Allein auf den Inseln Ballestas, Chincha, San Galan, Independencia, Santa Rosa und im Gebiet Tres Puertas in der Region Pisco - Paracas leben nach aktuellen Zählungen derzeit ca. 1000 Humboldt-Pinguine. In der Region kooperiert Sphenisco mit der peruanischen Naturschutzorganisation Acorema (Areas Costeras y Recursos Marinos), welche neben vielfältigen anderen Tätigkeiten über die drohende Ausrottung des Humboldt-Pinguins aufklärt und dabei auch die besonderen Gefährdungen in Peru problematisiert.

Weitere Informationen, aktuelle Entwicklungen und weitere Aktivitäten von Sphenisco in Peru finden sie in diesem Bereich unserer Seiten.

   
© SPHENISCO