Aktionstage

Kreativ und zukunftweisend

einige Eindrücke vom Jahrestreffen

Jahrestreffen 2012Edenkoben, 27. Juni 2012.

Dass ich mich wie die übrigen Teilnehmer mit der  Informationsveranstaltung und Mitgliederversammlung von Sphenisco am Samstag, dem 23.Juni, rundum zufrieden geben konnte,  lag nicht nur darin begründet, dass unser bewährtes Vereinstrio  Christina Schubert, Gabriele und Werner Knauf wie gewohnt die Tagung gründlich vorbereitet und für den Ablauf ein gutes Timing gewählt hatte. Ihre mit Bildern und Filmbeiträgen dokumentierten Ausführungen belegten erneut, mit welchem Engagement unser Verein seine Aufgaben in Chile, Peru und hierzulande wahrnimmt und forciert.

Weiterlesen...

Gemeinsam für die Pinguine

– Forschen, um zu schützen -

Unna-Cuxhaven, 19.04.2012.

Am Freitag, 13.04.12, hielt Dr. Klemens Pütz, einziger Pinguinforscher Deutschlands, im Pinguin-Museum Cuxhaven einen Vortrag mit dem Titel: „Aktuelles aus der Pinguinforschung – die Ernährungsökologie von Pinguinen im Südwest-Atlantik“.

Weiterlesen...

Kunst für Humboldt-Pinguine

Halle, Landau 1. November 2011.

Zum 110. Geburtstag erhielt der Zoo Halle, unser Mitgliedszoo, ein ganz besonderes Geschenk. Radio Corax, ein Bürger-Radio aus der Region Halle, initiierte „Kunst für Tiere“. Zwischen dem 16. und 23. Oktober präsentierten acht Künstler ihre Objekte, Bilder und Klang-Kompositionen im Zoo Halle. Mit ihren Arbeiten wollten die Künstler anregen, die Beziehung Tier–Mensch anders wahrzunehmen und neu über das Verhältnis zu Tieren nachzudenken.

Weiterlesen...

Ein außergewöhnliches Wochenende

Unna, Landau, 2. Juli 2011.

MarcMarc, 33 Jahre, lebt in Unna. Er ist seit seiner Geburt blind, nimmt die Welt vor allem mit dem Gehör und Tastsinn wahr. Marc arbeitet in der Verwaltung einer Gemeinde, treibt Sport und korrespondiert perfekt dank Computer-Braille. Seit vielen Jahren ist er Pinguin-Fan, seit 2 Jahren unterstützt er Sphenisco als Mitglied. Ende Juni ist er nach Landau gefahren, hat Hilfe beim Umsteigen geordert und so zum ersten Mal ohne Begleitung eine Reise zu ihm völlig unbekannten Menschen gemacht. Über das Wochenende bei Sphenisco hat er einen Bericht verfasst.

Weiterlesen...

Aktiv für die Humboldt-Pinguine

Landau, 29. Juni 2011.

Am 26. Juni fand im Zoo Landau ein Aktionstag rund um die Artenschutzaktivitäten für den bedrohten Humboldt-Pinguin statt. Seit der Gründung des Vereins „Sphenisco - Schutz des Humboldt-Pinguins e.V.“ im Juni 2008 gehört dieser Tag am letzten Sonntag im Juni fest ins Jahresprogramms des Zoos.

Weiterlesen...

Pinguin-Aktionstag im Landauer Zoo

Landau,1. August 2010.

Ein Humboldtpinguin aus Bleistift auf Papier, der so lebensecht aussieht, als würde er sich gleich zu den Tieren auf der Freianlage gesellen, entsteht im Zoo nicht alle Tage. Am Pinguinaktionstag, zu dem Sphenisco und der Zoo Landau am 27. Juni eingeladen hatten, beteiligten sich nicht nur Kinder am Basteln und Malen zu Gunsten des bedrohten Frackträgers, und so überraschte ein junger, erwachsener Pinguinfreund die Sphenisco-Mitglieder mit einem kleinen Kunstwerk.

Weiterlesen...

 

Eine Rettungsleine für den Humboldt-Pinguin

 

Landau 29. Juni 2009.

Sphenisco wurde ein Jahr alt und lud deshalb am 28. Juni 2009 zur Geburtstags-Party in den Landauer Zoo ein. Kinder und Erwachsene hatten an diesem Tag die Möglichkeit, sich über die Bedrohung des Humboldt-Pinguins zu informieren.

Weiterlesen...

Ein Protestbrief nach Chile im Namen von Pinguin Pepe

 

Walsrode 4. August 2008.
Am Sonntag veranstaltete der Vogelpark Walsrode unter dem Motto „Pinguin Pepe in Not“ einen großen Aktionstag. 2500 Besucher hatten Gelegenheit sich über die bedrohliche Situation der Humboldt-Pinguine zu informieren. Die Mitarbeiter benannten klar die Ursachen der Bedrohung, incl. des geplanten Baus von 3 Kohlekraft-werken in unmittelbarer Nähe des wichtigsten Brutgebiets.

Weiterlesen...

   
© SPHENISCO